Stress reduzieren durch Achtsamkeit – mit Hilfe von Pferden

11.08.2019

 

Du hast das Gefühl, niemand hat mehr Zeit? Alle rennen nur noch durch das Leben und die Zeit vergeht wie im Flug? Du fühlst dich gestresst? Deine Arbeit oder dein Studium stellt immer wieder neue Abgabetermine, die dich unter Zeitdruck setzen? Du kommst abends nach Hause und hast für nichts mehr Energie?

 

Dein Pferd ist oft gestresst und kann sich nicht konzentrieren? Es ist abwesend oder explodiert häufig? Du selbst kannst nicht gut abschalten und hast nur ein gewisses Zeitfenster für den Stall und die Zeit mit deinem Pferd? Du kannst die Arbeit nicht loslassen und nimmst sie mit in den Stall?

 

Ich habe die Lösung für mich in der Achtsamkeit gefunden und integriere sie aktiv in meinen Alltag. Deshalb möchte ich das Thema mit anderen Menschen teilen und helfen, Stress zu reduzieren.

Dazu biete ich einen Workshop mit und bei Pferden zu genau diesem Thema „Stress reduzieren durch Achtsamkeit“ an. Du benötigst keinerlei Pferdeerfahrung, um teilzunehmen.

Die Pferde begleiten uns durch verschiedene Fragestellungen und werden auch aktiv Übungen mitgestalten. Sie zeigen dir wunderbar direkt und sanft, woran du noch arbeiten darfst. Was bedeutet Achtsamkeit überhaupt? Achtsam mit mir? Achtsam mit meiner Umgebung/ meinem Pferd? Wann bin ich schon achtsam? Welche Aktivitäten schenken mir Energie? Welche rauben sie mir? Wie kann ich mit Stress umgehen? Wie lasse ich Stress los?

 

Der Workshop findet am 11.08.19 von ca. 10-17 Uhr statt. Für die Bereitstellung der Örtlichkeit und der Pferde fallen 15 € an. Meine Begleitung hat keinen festen Preis, da ich möchte, dass jede/r genau das zahlt, was es ihm/ ihr wert ist. Genaueres zu den Hintergründen findet ihr unter Preise . Wem diese Art der Bezahlung gar nicht geheuer ist, kann gern vorher mit mir in Kontakt treten.

 

Wenn ich dich neugierig gemacht habe, melde dich gern unter: pferwurzelt@mail.de oder 01590 1339132.